Monuments Men – Kunsthistoriker im Bootcamp

Kunsthistoriker im Bootcamp: Eine schöne Beschreibung für die Ausbildung der Monuments Men, diese Truppe von Kunsthistorikern, Architekten, Künstlern etc., die sich gegen Ende des zweiten Weltkriegs zusammenfand, um europäisches Kulturerbe zu schützen. Größtenteils Akademiker, die sich plötzlich im Krieg befanden, die dem Frontverlauf folgten, um Schäden an Bauwerken und Denkmälern zu vermeiden, und um die musealen Kostbarkeiten, die der Krieg über den ganzen Kontinent verstreut hatte, zu bewahren.
George Clooney hat sich der Geschichte dieser Männer und Frauen angenommen und, basierend auf der gleichnamigen Veröffentlichung von Robert Edsel, einen Hollywood-Blockbuster daraus gemacht. Nun ist bereits der vierte Trailer veröffentlicht. Clooney präsentiert dabei die Monuments Men als Kriegshelden, die Europa aus den Klauen der NS-Kulturbarbaren befreit haben, die unter Einsatz ihres Lebens die europäischen Kulturgüter, das europäische Kulturerbe vor der Zerstörung gerettet haben. Ein klassischer Hollywood-Kriegsfilm. Ich bin sehr gespannt, wie „meine“ Geschichte, die Geschichte der Monuments Men und ihrem Wirken, auf der Leinwand wirkt!

Monuments Men4Monuments Men – Ungewöhnliche Helden

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s