Radio-Beitrag in hr-info: Monuments Men in Wiesbaden

hrinfo

Andrea Bonhagen (hr-info) hat einen Beitrag über die Arbeit der Monuments Men in Wiesbaden zusammengestellt, in dem sie auf den Deutschlandpremiere von George Clooneys Monuments Men auf der Berlinale Bezug nimmt. In dem Film bewahren Kunstwissenschaftler und Museumsleute im Zweiten Weltkrieg Kunstschätze vor dem Untergang. Der Film beruht auf wahren Begebenheiten. Aber er erzählt nicht die ganze Wahrheit. Denn die Amerikaner wollten zumindest einen Teil der beschlagnahmten Kunstwerke nach Amerika verschiffen. Dass sie am Ende dort bleiben, hat ein in Wiesbaden stationierter Amerikaner verhindert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s