Bilder erzählen Geschichten

Auch 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges zeigt sich, dass die Geschichte bei weitem nicht abgeschlossen ist. Vor allem im Bereich der NS-verfolgungsbedingten Kunst, Kunstwerke, die zwischen 1933-1945 von ihren meist jüdischen Besitzern „erworben“ wurden, gibt es bis heute Handlungsbedarf. Nicht nur Museen sind betroffen, auch Bibliotheken, private Sammlungen, der Kunstmarkt, Unternehmen. Diese Provenienzforschung ist das Thema meiner Arbeit. Auf dieser Website finden Sie laufend aktualisierte Informationen über mich, meine Forschungen und mein Angebot:

ProProvenienzforschungRecherchen

Meine Schwerpunkte liegen in der Provenienzrecherche, vor allem im Bereich der NS-verfolgungsbedingt entzogenen Kunst bzw. NS-Beutekunst.

250505a_Museum 150x107

Vorträge

Hier finden Sie eine Übersicht über mein Themenspektrum.

 

Postkarte Neues Rathaus

Blogbeiträge

Aktuelles aus den Bereichen Provenienzforschung sowie Kulturgüterschutz

 

140121 Tanja Bernsau Portraitweb

Über mich

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s